Was ist Integrative Ernährung?

Du bist was du isst, besser du bist was du verdauen kannst.

 

Integrative Ernährung https://www.integrative-ernaehrung.com) vereint das Beste aus der modernen Ernährungswissenschaft, Ernährungsmedizin, Psychologie und der TCM Traditioneller Chinesische Medizin.

Das Zusammenführen von alten traditionellen Heilmethoden und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und bietet ein seriöses Fundament für individuelle Ernährungsempfehlungen, die praxisnah, alltagstauglich und nachhaltig sind.

 

Was ist das Ziel integrativer Ernährung?

Komplexe Zusammenhänge vereinfachen, das ist das Ziel von integrativer Ernährung.

So komplex Ernährungswissenschaft und TCM sind, so einfach sind die wichtigsten Tipps und Maßnahmen

Gleichzeitig abgesichert und laufend ergänzt durch aktuelle ernährungsmedizinische Studien, evidenzbasiert und praxiserprobt für die Umsetzung.

 

Worauf setzt Integrative Ernährung?

Integrative Ernährung setzt auf Eigenverantwortung und macht unabhängig

Die individuelle Konstitution im Blick: Mit dem besten Wissen aus Ost und West

 

Warum Integrative Ernährung?

Verständnis für ganzheitliche Zusammenhänge schaffen und sein eigenes Ernährungsverhalten zu transformieren. Wer Hintergründe versteht und nachvollziehen kann, ist in der Regel motiviert, die individuell abgestimmten Empfehlungen umzusetzen.

Vor allem dann, wenn Erfolge rasch spürbar sind. Das macht Lust aufs Ausprobieren, neue Wege zu gehen, Chancen zu ergreifen. Eine Reduktion von Beschwerden, mehr Vitalität, ein besseres Energie-Niveau und Leistungsfähigkeit sind der Lohn, Ernährungsziele werden endlich erreicht.

 

Was ist dein Antrieb?

Nicht der erhobene Zeigefinger der Therapeut:innen, sondern schlicht die Machbarkeit und Umsetzung von logischen, verständlichen und spürbar wirksamen Ernährungsmaßnahmen sind der Antrieb und sichern eine langfristige ausgewogene Ernährungsumstellung.

 

Was begeistert mich

Mein Herz schlägt für die TCM Traditionelle Chinesische Medizin sowohl in der Behandlung als auch in der Ernährung.

Das Zusammenführen von alten traditionellen Heilmethoden und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen macht es für mich unglaublich spannend und ist das perfekte Fundament für individuelle Ernährungsempfehlungen, die praxisnah, alltagstauglich und nachhaltig sind.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0